Decken Sie ein kreatives auch außergewöhnlich wie Charles und Ray Eames auf Schöpfer des daw-Stuhls

22 Juli 2017

Eames Chair

Sie kennen allen Stuhl Charles und Ray Eames DAW http://typo3-blog.net/die-neue-lust-am-alten/ sowie sein kreativer Glanz, die Amerikaner Charles und Ray Eames. Diese Letzten haben sich in der Welt des Einrichtungsdesigns kopiert, indem sie die Möbelproduktion „intensiv“ gemacht haben, es ist in der Tat unter ihrem Einfluss, den die Designmöbel auf das industrielle Design eingegangen sind. Andere Schöpfer haben die Welt des Designs und der Architektur markiert. Das Design ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Leben, man findet es in unseren Büros, unseren Gärten, unseren Häusern wieder. Alles von nun an gemäß den letzten Tendenzen hinsichtlich der Innerdekoration geschmückt wird. Zahlreiche Darstellungen haben diese änderungen durch ihre Charakterstärke und durch ihre Glut an der Aufgabe beeinflußt.

Eileen Gray kreativ von talent

Eileen Gray gehört zu diesen Künstlern, die die Dogmen des Designs geändert haben, wie man es momentan kennt. Von seinem wahren Namen Kathleen Eileen Moray Smith ist das kreative in Irland am 9. August 1878 aufgekommen und ist am 31. Oktober 1976 in Frankreich gestorben. Sie hat dazu beigetragen, das zeitgenössische Design akzeptieren zu lassen, und ihre Werke haben erlaubt, das Verhalten zu ändern. Sie konnte sowohl angenehme Möbel und Räume im Auge als auch Praktiken schaffen. Sein Fachbereich war der Designstuhl, sie hat den Stuhl Charles und Ray Eames DAW sicherlich nicht geschaffen, aber sie hat Modelle geschaffen, die seine Zeit und das Einrichtungsdesign markiert haben. Es zu mobilisieren Design, das seine Spezialität ist, mochte sie sich besonders des Lackes bedienen und schätzte ebenfalls es strukturiert. Der Lack diente ihm besonders für die Endbearbeitung von einigen von seinen Möbeln und sie machte luxuriös.

Im Jahre 1920 führt sie sich in der Konzeption und der Herstellung von Möbeln aus Stahl in einem ziemlich überzeugenden Stil für die Gesamtheit des internationalen Designraums ein. An der Anzahl seiner architektonischen Verwirklichungen können wir die mit Jean Badovici vorgestellte Villa E-1027 zitieren. Der Stuhl Charles und Ray Eames DAW ist ein klassisches genauso wie einige der Möbel von Eileen Gray, die im Übrigen posthum in großen Museen angeführt werden. Bestimmte architektonische Schaffung des Künstlers wird historische Monumente klassifiziert. 1920 ist wirklich sein Jahr, da es an dieser Periode, dass sie sich hervorhebt und ihr Renommee steigt dank der Einrichtung ist, die sie im Appartement von Suzanne Talbot machte.

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*