Entdecken Sie den ultimativen Design-Stuhl auf der Maison & Objet Show

19 Februar 2018

Eames Chair

Seit einigen Jahren versammeln sich die Akteure der Dekorations-Industrie zu einem Großereignis. Dies ist die Fachmesse Maison & Objet, die zweimal im Jahr stattfindet. 2018 hat bereits eine Ausgabe während des Monats Januar bewirtet und das folgende wird im September von 7 a.m. bis 10 a.m. von 9 a.m. bis 7 p.m. und am 11. September von 9 a.m. bis 6 p.m. im September gehalten. Es ist eine Gelegenheit für Designer, ihre neuen Produkte vorzustellen, und für Besucher, die die neuesten Trends in der Dekoration entdecken möchten. Dies ist eine Gelegenheit, den idealen Eames Chair für sein Interieur zu finden. Die drei Hauptzentren der Ausstellung sind Maison und das globale Dekorationsangebot, das in mehrere Universen unterteilt ist,“Objet“ – ein Raum für Einzelhändler und „beeinflusst“ einen Raum für Luxus, Architektur und Innenarchitektur, mit einem originellen Programm für Besucher. Erwartet werden in diesem Jahr rund 64.000 Fachbesucher, knapp 3.000 Brands für die Messen und insgesamt 64 Länder. Mit jeder Saison zieht die Show immer mehr Menschen an.

Die Dekorationsprofis werden mit den Elementen, die sie im Bereich „Home Fashion“ entdecken, zufrieden sein. Die Ausstellung findet im Pariser Messezentrum in Villepinte statt. Insgesamt 9 Hallen stehen den Besuchern zur Verfügung, um die Mode des Hauses zu entdecken. Die vertretenen Universen sind Geschirr, Haushaltswäsche, Dekoration und Accessoires. Sie werden in der Lage sein, neue Trends für Ihre Innenräume sowie Trends bei Möbeln und Dekorationsobjekten zu entdecken. In diesem Raum können Sie über den Designstuhl des Jahres 2018 stolpern. Zusätzlich zu den Ausstellungen können die Besucher täglich an Konferenzen teilnehmen. Den Besuchern werden verschiedene Routen vorgeschlagen: Museumswege, roter Faden, Ateliers d‘ Art de France, grüner Faden für natürliche Tendenzen, etc. Die zahlreichen Ausstellungen in Halle 7 zeigen Ihnen die neuesten Trends.

Da die Messe sehr gut besucht ist, empfiehlt es sich, Ihren Sitzplatz frühzeitig zu reservieren. Der Eintrittsausweis kann zu Vorzugspreisen bei vorheriger Reservierung erworben werden. Wenn der Kauf Mitte August erfolgt, kann der Ausweis für 50 Euro online erworben werden, zwischen dem 20. August und dem 6. September müssen Sie 60 Euro zählen, ab dem 7. September kostet der Ausweis 70 Euro, noch online. Jede Halle präsentiert ein anderes Universum, das von den Besuchern entdeckt werden kann. In Halle 8 können Sie zum Beispiel die Welt der Dekoration und Accessoires, der Küche und des Designs, des Handwerks, des ethnischen Stils, der verschiedenen Einrichtungsgegenstände usw. entdecken. Die Design-Sessel befinden sich in der Halle, die diesem Segment der Innenarchitektur gewidmet ist. Machen Sie einen Spaziergang in diesem Salon und Sie werden mit frischen neuen Ideen verlassen, um Ihr Zuhause zu dekorieren.

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*